Hauseigentümerin überrascht Einbrecher

Geilenkirchen. Am Freitag, 27. Mai, kam eine Hauseigentümerin gegen 11.45 Uhr wieder zu ihrer Wohnanschrift „Am Tripser Wäldchen“ zurück und traf auf zwei unbekannte Personen im Haus. Diese flüchteten sofort durch den Garten. Zu einer Person konnte angegeben werden, dass sie eine khakifarbene Hose, eine graue Jacke mit Kapuze und einen blauen Rucksack trug. Offensichtlich wurde nichts entwendet. Im Nachhinein wurde festgestellt, dass die Täter von einem Waldstück kommend zunächst den Garten betreten hatten und von dort aus die Terrassentür aufgehebelt hatten. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.