Zeugensuche nach Verkehrsunfall mit Kraftrad – Zeugen gesucht

Geilenkirchen-Lindern. Am Samstagabend (2. Juli) kam es gegen 17.30 Uhr an der Straße Im Kuhkamp zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer leicht und seine Sozia schwer verletzt wurde. Ein 33-Jähriger befuhr die besagte Straße von der Linnicher Straße kommend in Fahrtrichtung Hückelhovener Straße. In Höhe der Lieferantenzufahrt eines Supermarktes verlor der Mann die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Zur Klärung des Unfallgeschehens bittet die Polizei nun um Hinweise. Das Verkehrskommissariat Heinsberg bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder denen im Vorfeld das Kraftrad mit dem Paar aufgefallen ist und die Angaben zum genutzten Zweirad machen können, sich zu melden: Telefon 02452 920 0. Es ist auch möglich, einen Hinweis über den direkten Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis zu geben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.