NEW-Musiksommer mit jeder Menge Gitarrenklänge – Santana Coverband spielt

nach zwei Jahren ohne Live-musik geht´s wieder rund in Geilenkirchen

NEW-Kommunalmanager Thomas Knurr (2.v.re.) stellte zusammen mit Bürgermeisterin Daniela Ritzerfeld (re.) sowie Rebecca Rahmen und Detlef Kerseboom (beide vom Kulturamt der Stadt) den NEW-Musiksommer vor.

Geilenkirchen. Nach zwei Jahren ohne den NEW-Musiksommer geht in diesem Jahr wieder die Post ab. Am Samstag, 2. Juli, steht der Marktplatz in der Innenstadt wieder ganz im Zeichen von Live-Musik. Coronabedingt fiel die Veranstaltung in den Jahren 2020 und 2021 ersatzlos aus. Doch diesmal soll es wieder richtig rund gehen. Die Band „Supernatural“ plays Santana wird ab 20 Uhr den Besuchern kräftig einheizen.

Namensgeber Carlos Santana gründete im Alter von 19 Jahren 1966 die Santana Blues Band und wurde berühmt mit Songs wie „Black Magic Woman“ und „Samba Pa Ti“. Im August 1969 gelang ihm beim legendärem Woodstock-Festival der Durchbruch, 1999 feierte er ein Comeback mit dem Album „Supernatural“. Daraus resultiert der Name der Coverband, die mit einem unverwechselbaren Stil aus einer Mischung von RocknRoll, Blues und Latino-Rhytmen einen hohen Wiedererkennungswert hat. Die Besucher des NEW-Musiksommers in Geilenkirchen können sich also auf eine authentische Latin Rock bzw. Santana Blues Band mit temperamentvollen Gitarren-Riffs freuen, die die Stimmung anheizen und viel Spaß und gute Laune verbreiten wird.

Abgerundet wird der Abend durch ein passendes Essens- und Getränkeangebot vor Ort.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.