Autoschau in Geilenkirchen nicht im März – Neuer Termin wird gesucht

Geilenkirchen. Die angespannte „Corona-Lage“ ist der Grund dafür, dass der Aktionskreis Geilenkirchen die geplante Autoschau Ende März auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Das haben die Verantwortlichen des Vereins zusammen mit dem Veranstalter jetzt beschlossen. Wann genau der neue Termin steht, ist noch nicht sicher. Voraussichtlich soll die Autoschau im Mai oder Juni stattfinden soll.