Gemeinsame Jugendschutzkontrollen von Ordnungs- und Jugendamt und Polizei

Testkäufer unterwegs - jugendliche bekamen Alkohol und Zigaretten

Hückelhoven. Am Dienstag (17. Januar) führten Beamte der Kriminalpolizei, gemeinsam mit dem Ordnungs- und Jugendamt der Stadt Hückelhoven, in Hückelhoven sowie mehreren Stadtteilen sogenannte „Testkäufe“ durch. Ziel war die Überprüfung, in wie weit sich Tankstellen, Kioske und Supermärkte an die Bestimmungen des Jugendschutzes (Abgabe von Alkohol und Zigaretten) halten. In Hückelhoven, Baal, Ratheim, Hilfarth und Millich wurden hierfür insgesamt 16 Objekte überprüft. In vier Objekten wurden den 14- und 15-jährigen Jugendlichen Alkohol verkauft, in neun Fällen wurden die Bestimmungen des Jugendschutzes eingehalten. Die erforderlichen Anzeigen werden vom Ordnungsamt der Stadt Hückelhoven bearbeitet. Alle am Einsatz Beteiligten kamen überein, dass derartige Kontrollen auch zukünftig in unregelmäßigen Abständen durchgeführt werden müssen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.