Volksbank eröffnet am Montag wieder das Regionalzentrum in Geilenkirchen

Fast 18 Monaten dauerte die sanierung nach dem Hochwasser

Geilenkirchen. Am Montag, 16. Januar, eröffnet die Volksbank ihr frisch renoviertes Regionalzentrum in Geilenkirchen. Die Renovierung war erforderlich geworden, nachdem das Jahrhunderthochwasser im Juli 2021 das Regionalzentrum stark beschädigt hatte und eine weitere Nutzung nicht möglich war. Die Renovierung wurde genutzt, um den Standort Geilenkirchen zu einem modernen und zukunftsfähigen Regionalzentrum um- und auszubauen. Zukünftig wird die Kundschaft alle Ansprechpartner im Erdgeschoss antreffen, sodass alle Büros barrierefrei zu erreichen sind.
Neben einem umfangreichen Selbstbedienungsbereich in dem der Kundschaft ein Geldausgabeautomat, zwei Ein- und Auszahlungsautomaten, ein Münzrollengeber, ein Cash-Depot und zwei Kontoauszugsdrucker zur Verfügung stehen, wird das Angebot um den Service Volksbank Heinsberg Digital erweitert. Dieses moderne Videoberatungs- und Serviceportal mit persönlichen Ansprechpartnern aus der Region, kann montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr genutzt werden. Hier werden Kundenwünsche zeitnah erledigt. Die Automaten im Selbstbedienungsbereich stehen täglich von 6 bis 23 Uhr zur Verfügung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.