„Tag der Informatik“ am Berufskolleg Wirtschaft in Geilenkirchen

praxisnahe Einblicke Berufsziel IT-Branche

Geilenkirchen. Unter dem Motto „Meet and Greet – Informatik trifft Schule“ veranstaltet das Berufskolleg Wirtschaft des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen am Samstag, 20. November von 9 bis 13 Uhr, den zweiten „Tag der Informatik“ in der Region. Landrat Stephan Pusch ist wieder Schirmherr der Veranstaltung, deren Ziel es ist, durch eine informative Mischung aus Workshops, Simulationen und Vorträgen praxisnahe Einblicke in den IT-Bereich zu geben.

Informationsangebote und Praxistools bieten Informatik „zum Anfassen“. IT-Unternehmen der Region stellen ihre Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge vor und Hochschulen präsentieren ihre IT-Studiengänge.

Zudem informiert das Berufskolleg Wirtschaft über die Möglichkeit, die Allgemeine Hochschulreife mit dem Schwerpunkt Informatik + BWL zu erwerben. Das Besondere an diesem Zweig der Gymnasialen Oberstufe ist, dass die beiden Leistungskurse Informatik und Mathematik mit dem Grundkurs Betriebswirtschaftslehre kombiniert werden, was in dieser Form einmalig in der Region Aachen/Heinsberg/Düren ist.

Aussteller:

Mit Workshops, Info-Ständen und Vorträgen beteiligt sind u.a.: ene’t GmbH Hückelhoven, fe:male Innovation Hub, FH Aachen, Fontys Venlo University of Applied Sciences, Forschungszentrum Jülich GmbH, Hochschule Niederrhein, iteracon GmbH Übach-Palenberg, IT-Center der RWTH Aachen und die Leistungskurse Informatik des ausrichtenden Berufskollegs Wirtschaft Geilenkirchen.

Weitere Informationen sowie das Programm des „Tags der Informatik“ finden Sie auf der Webseite des Berufskolleg Wirtschaft des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen, unter dem Link https://t1p.de/tag-der-informatik.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.