Geilenkirchen: Täter nach Körperverletzung gesucht

Geilenkirchen. Ein 27-jähriger Mann aus Geilenkirchen wurde am Freitag, 2. Februar, gegen 4.15 Uhr, an der Straße An der Linde/Heinsberger Straße, in der Nähe einer dortigen Tankstelle, von einem unbekannten Mann geschlagen. Dieser sprach ihn auf der Heinsberger Straße an und bat um Zigaretten. Als der Geilenkirchener dies ablehnte, verwickelte ihn der Unbekannte in ein Gespräch, währenddessen er immer aggressiver wurde. Als der 27-Jährige weitergehen wollte, schlug ihn der Mann mit der Faust ins Gesicht. Daraufhin flüchtete der Angegriffene. Der Täter war zirka 180 Zentimeter groß und hatte einen Vollbart. Er trug dunkle Kleidung und war mit einem E-Scooter unterwegs. Wer hat den Mann gesehen oder kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise zu dieser Tat nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen entgegen, Telefon 02452 920 0. Es gibt zudem die Möglichkeit, Hinweise über die Internetseite der Polizei Heinsberg zu geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

1 Kommentar

  1. Geilenkirchen ist sicher!?, Bürger, bleibt nachts zu Hause, ist besser, keiner schützt einen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.