„Santana“-Klänge in Geilenkirchen – NEW-Musiksommer auf dem Marktplatz

Live-Musik gab es wieder in der Geilenkirchener Innenstadt. Der NEW-Musiksommer mit Klängen von Santana.

Geilenkirchen. Nach zwei Jahren ohne den NEW-Musiksommer ging am Samstagabend bei bestem Sommerwetter wieder die Post ab. Auf dem Geilenkirchener Marktplatz in der Innenstadt fand der NEW-Musiksommer statt. Coronabedingt fiel die Veranstaltung in den Jahren 2020 und 2021 ersatzlos aus. Doch diesmal ging es wieder richtig rund. In Vertretung der Bürgermeisterin begrüßte ihr Vertreter, Dirk Kochs, die Musikbegeisterten und wünschte einen tollen Abend. Die Coverband „Supernatural“ plays Santana heizte in den folgenden Stunden den zahlreichen Besuchern kräftig ein. Songs wie Samba pa ti, Maria Maria oder auch Black Magic Women sind wurden perfekt von „Supernatural“ interpretiert.

Namensgeber Carlos Santana gründete im Alter von 19 Jahren 1966 die Santana Blues Band. Im August 1969 gelang ihm beim legendärem Woodstock-Festival der Durchbruch, 1999 feierte er ein Comeback mit dem Album „Supernatural“. Daraus resultiert der Name der Coverband, die mit einem unverwechselbaren Stil aus einer Mischung von RocknRoll, Blues und Latino-Rhytmen einen hohen Wiedererkennungswert hat. Die Besucher des NEW-Musiksommers in Geilenkirchen wurden rund drei Stunden mit dem authentischen Latin Rock begeistert. Ein gelungenes „Comeback“ des NEW-Musiksommers.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.