Sachbeschädigung an Gymnasium in Geilenkirchen – Zeugen gesucht

Geilenkirchen. In der Zeit zwischen Freitag (19. März), 17 Uhr und Montag (22. März), 7 Uhr, beschädigten Unbekannte die Mauer eines Gebäudes der Kirchengemeinde am Markt, welche direkt an den Schulhof des dortigen Gymnasiums grenzt. Sie entfernten Betonplatten von der Mauer und warfen damit eine Fensterscheibe des Schulgebäudes ein. Zwischen Freitag und Samstag kam es an der nahgelegenen Stadtverwaltung in Geilenkirchen ebenfalls zu einer Sachbeschädigung. Die Eingangstür wurde dabei beschädigt. Ein Tatzusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat in Geilenkirchen in Verbindung zu setzen, Telefon 02452 920 0. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.