Zwei Verletzte nach Unfall zwischen Geilenkirchen und Immerndorf

Geilenkirchen. Am Montag gegen 16 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Jülicher Straße zwischen Geilenkirchen und Immendorf. Ein Fahrzeug mit zwei Insassen kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte zunächst gegen einen Baum, bevor das Fahrzeug einen Meter tiefer auf einem Feld landete. Die Feuerwehr musste eine Frau auf dem Beifahrersitz aus dem Fahrzeug  befreien. Beide Personen erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Die Strecke ist in beiden Richtungen bis etwa 18 Uhr komplett gesperrt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂ¼ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.