Motorraddieb wurde auf frischer Tat ertappt – Zeugen gesucht

Geilenkirchen. Am 22. August (Samstag), gegen 3.45 Uhr, machte sich an der Herzog-Wilhelm-Straße ein unbekannter männlicher Täter an einem Motorrad zu schaffen. Dieses bemerkte der Besitzer und machte auf sich aufmerksam. Der Täter flüchtete daraufhin in Richtung Innenstadt. Der Eigentümer folgte ihm, verlor ihn jedoch aus den Augen. Der Geschädigte beschrieb den Täter als zirka 16 bis 20 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und bekleidet mit weißem T-Shirt sowie kurzer Hose. Er trug einen schwarzen Rucksack auf dem Rücken. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Verbindung stehen, werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat Geilenkirchen, unter der Telefonnummer 02452 920 0, zu melden.