Schwerer Unfall auf der B56 – PKW-Fahrer soll in den Gegenverkehr geraten sein – Sperrung bis in die Nacht

Ein schwerer Unfall ereignete sich auf der B56.

Übach-Palenberg/Alsdorf. Auf der B56 von Übach-Boscheln nach Alsdorf gab es am Abend einen schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person ums Leben kam. Ein PKW-Fahrer geriet aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte dort frontal auf einen LKW. Der aus Übach-Boscheln kommende PKW-Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und konnte erst nach längeren Bemühungen von der Feuerwehr befreit werden. Er soll noch an der Unfallstelle verstorben sein. Die Straße vom Kreisverkehr an der Schokoladenfabrik bis zum Kreisverkehr an der L240 wird wohl noch bis in die Nachtstunden gesperrt bleiben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.