Einbruch in Friseurgeschäft – Kamera filmte Einbrecher – Sachdienliche Hinweise erbeten

Übach-Palenberg-Boscheln. Am Sonntagabend (24. März) verschaffte sich eine bislang unbekannte Person um kurz nach 21 Uhr Zugang zu einem an der Roermonder Straße gelegenen Friseurgeschäft. Sie durchsuchte das Ladenlokal nach Wertgegenständen und entwendete Bargeld. Die Person, die von einer Kamera bei der Tatausführung gefilmt wurde, war vermutlich männlich, zirka 170 bis 185 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Sie war mit einer hellen Sturmhaube maskiert, trug eine dunkle Hose, eine helle Jacke und helle Turnschuhe. Wer kann sachdienliche Hinweise zur Klärung des Einbruchs geben? Die Ermittlungen in diesem Fall übernimmt das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, erreichbar unter der Telefonnummer 02452 920 0. Außerdem können Sie Hinweise über die Internetseite der Polizei Heinsberg geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.