Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Übach-Palenberg. Am Montag, 9. Januar, ereignete sich gegen 7.55 Uhr auf der Marienstraße ein Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Frau aus Übach-Palenberg befuhr mit ihrem Pkw Audi aus Richtung Wurmtalbrücke kommend die Marienstraße. Als sie nach links auf einen dortigen Parkplatz abbog, kam ihr ein Fahrradfahrer aus Richtung Landstraße 225 entgegen. Dieser kollidierte während des Abbiegevorgangs mit dem Heck ihres Pkw und stürzte zu Boden. Die junge Frau hielt daraufhin an und stieg aus. Der Radfahrer gab ihr gegenüber an, nicht verletzt zu sein, besah sich den Schaden am Pkw und fuhr anschließend mit seinem Fahrrad davon. Aufgrund der Dunkelheit zum Unfallzeitpunkt konnte die Übach-Palenbergerin nur erkennen, dass der Radfahrer dunkel gekleidet war und männlich. Zur Klärung des Geschehens wird der Fahrradfahrer gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.