PKW-Fahrer fährt Fußgängerin an und flüchtet – Zeugen gesucht

Erkelenz-Golkrath. Am 15. November (Dienstag), gegen 7.20 Uhr, ging eine junge Frau auf dem linken Gehweg der Straße Terreicken und beabsichtigte im Bereich der Kirche die Straße Am Kloster zu überqueren. Aus Richtung Hochstraße näherte sich ein schwarzer PKW VW Golf, der von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer gelenkt wurde. Der Wagen hielt vor der Straße Terreicken zunächst an. Als sich die Schülerin bereits auf der Fahrbahn befand, fuhr der PKW wieder an und erfasste die Erkelenzerin mit der vorderen linken Fahrzeugseite am linken Bein. Durch den Zusammenstoß stürzte sie zu Boden und verletzte sich leicht. Der VW Golf entfernte sich in Richtung Gerderhahn. Zur Klärung des Unfallgeschehens sucht die Polizei den Fahrer des VW Golf sowie Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0. Hinweise können Sie alternativ auch über die Internetseite der Polizei Heinsberg geben oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.