Culinara in Geilenkirchen fällt aus – Weinfest ist fraglich

Geilenkirchen. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise und des Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August muss die diesjährige Culinara des Aktionskreises Geilenkirchen abgesagt werden. Ursprünglich sollte das beliebte Fest zwischen dem 12. und 14. Juni auf dem Friedlandplatz stattfinden.
Bezüglich des diesjährigen Weinfestes (4. bis 6. September) wird der Aktionskreis-Vorstand zunächst die weiteren Entwicklungen abwarten. Gleiches gilt selbstverständlich für den Nikolausmarkt am 1. Adventswochenende.