Kein Bild
Allgemein

„Mensch Hausmann….“

„Mensch Hausmann, wie das Leben so spielt“  mit Jürgen B. Hausmann Freitag, 16. April, 20.00 Uhr in der Aula der Städt. Realschule, Gillesweg 1 – Geilenkirchen

Kein Bild
Allgemein

Beecker Bauern- und Erzählkaffee

„Das Vermächtnis des Karsten Andreesen“, von Anne Asmuth-Claßen Szenische Lesung in Hörspielatmosphäre der Alsdorfer Lesebühne inklusive deftiger abendlicher Brotzeit.  Freitag, 9. April, 19.00 Uhr Im Beecker Bauern- und Erzählkaffee,  Zum Schlackenberg 37 – Beeck

Kein Bild
Allgemein

Saisoneröffnung der Selfkantbahn

So., 04.04. und Mo., 05.04.,10.30-18.00 Uhr: Betrieb mit mehreren Dampfzügen ab Bahnhof Schierwaldenrath & Bahnhof Gillrath So., 25.04.: Spargelfahrten ab Bahnhof Schierwaldenrath Auskunft: Herr Kommans Tel.: 0241/82369  Auskunft: Herr Kommans, Tel.: 0241/82369

Kein Bild
Allgemein

Unser Stadtbild im Januar – nichts worauf Geilenkirchen stolz sein kann

         Geht man jetzt durch unsere Stadt, ist nur schwerlich zu erkennen, wohin die Entwicklung Geilenkirchens geht. Kaum vorstellbar, dass speziell die Stadtmitte wieder ein attraktives Gesicht bekommen wird. Verbarrikadierte Eingänge, Schließung von Geschäften – [weiterlesen…]

Kein Bild
Allgemein

Überfall in Boscheln

Übach-Palenberg/Boscheln Drogeriemarkt überfallen – Polizei bittet um Mithilfe Einen Drogeriemarkt an der Brünestraße überfiel ein unbekannter Täter am Abend des 31. März. Gegen 18.25 Uhr betrat der maskierte Mann das Geschäft und ergriff die 56-jährige [weiterlesen…]

Kein Bild
Allgemein

Geilenkirchen

  VHS-Vortrag „Widerstand und Oppostion in der DDR“Referent: Hartmut Richter Mittwoch, 13.01.2010 19.30 Uhr Bürgersaal der Begegnungstätte Haus Basten, Konrad-Adenauer-Str. 118, Eingang Friedlandplatz – Geilenkirchen

Kein Bild
Allgemein

Geilenkirchen

  Fußballtennisturnier des FC Rhenania 1910 Immendorf e.V.   Fr., 08.01.: 18 Uhr,  Sa., 09.01.: 14 Uhr So., 10.01.: 10 Uhr Turnhalle, Flovericher Straße – Immendorf

Kein Bild
Allgemein

Geilenkirchen im Januar 2010

Geht man jetzt durch unsere Stadt, ist nur schwerlich zu erkennen, wohin die Entwicklung Geilenkirchens geht. Kaum vorstellbar, dass speziell die Stadtmitte wieder ein attraktives Gesicht bekommen wird. Verbarrikadierte Eingänge, Schließung von Geschäften – clevere [weiterlesen…]

Kein Bild
Allgemein

Mord in Geilenkirchen-Bauchem

Geilenkirchen. Eine 42-Jährige Frau aus Geilenkirchen-Bauchem wurde in der Nacht zum Sonntag Opfer einer Beziehungstat. Mit mehreren Messerstichen wurde sie in ihrer Wohnung in der Flurstrasse aufgefunden. Ihr 42-jähriger, getrennt von ihr lebender Mann, hat die Tat bereits gestanden. [weiterlesen…]