Selfkantbahn: WDR dreht TV-Beitrag

Gillrath. Unsere Gegend hat durchaus auch telegene Seiten. Davon können Sie sich am 28. November, ab 20.15 Uhr selbst überzeugen. Das WDR-Fernsehen strahlt dann in seiner Serie „Wunderschön“ einen Beitrag aus, der sich mit dem Westen von Nordrhein-Westfalen befasst. Eine Rolle spielt dabei auch die Selfkantbahn. Am heutigen Samstag drehte ein Team des WDR zwischen Schierwaldenrath und Gillrath. Eigens dazu wurde die Lok angeheizt, die Wagen angehängt und das Personal aktiviert. Es folgte eine Sonderfahrt fürs Fernsehen. Die Fahrgäste kamen übrigens überwiegend aus Schierwaldenrath.