feuerwehr2

feuerwehr2

Das neue Logistik-Fahrzeug ist mit Wechselmodulen bestückt und kann eine bis zwei Kilometer lange Schlauchleitung während der Fahrt verlegen. (Foto: F. Büßelberg, Feuerwehr GK)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂ¼ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.