E-Mobilität-Sharing jetzt auch am Geilenkirchener Bahnhof – Einfach ausleihen mit der „Wheesy-App“

Udo Winkens, Georg Schmitz und Frank Kindervatter (v.l.n.r.) an der neuen E-Mobilitäts-Station am Geilenkirchener Bahnhof.

Geilenkirchen. Seit Jahresbeginn bietet die NEW mit „Wheesy“ den ersten stationsgebundenen Sharing- und Mobilitätsdienst für Elektrofahrzeuge am Niederrhein an. Am Dienstag wurde mit dem ersten Wheesy Mobilitäts-Hub am Geilenkirchener Bahnhof die örtliche Schnittstelle zwischen Individualverkehr und Öffentlichem Nahverkehr eröffnet. Rund um die Uhr stehen am Bahnhof zwei Smart EQ forfour und mehrere E-Roller kostenpflichtig zur Verfügung. Bürgermeister Georg Schmitz sowie Udo Winkens (WestVerkehr) und Frank Kindervatter (NEW AG) eröffneten die Station. „Sich ein Elektroauto zu teilen ist für alle günstiger und entlastet die Umwelt. Denn weniger Verkehr bedeutet mehr Lebensqualität“, so Schmitz. Gemeinsam mit der WestVerkehr GmbH wird der Mobilitäts-Hub in Zukunft noch um eine Fahrradstation erweitert, an der ebenfalls rund um die Uhr E-Bikes und Pedelecs geliehen werden können.

Wheesy“ – Geschäftsmodel für Unternehmen

Das Wheesy-Netzwerk soll in den nächsten Jahren kontinuierlich ausgebaut werden, indem Unternehmen in der Region Elektrofahrzeuge aus ihrer eigenen Flotte für die Mitarbeiter nutzen und zusätzlich für die Öffentlichkeit zu bestimmten Zeiten über die Wheesy-Plattform zur Verfügung stellen. „Je mehr Unternehmen soch beteiligen, desto größer wird das Netzwerk an E-Sharing-Standorten am Niederrhein“, so NEW-Vorstand Frank Kindervatter. Auf Wunsch beinhaltet der Wheesy-Service auch Fahrzeug-Leasing für Geschäftskunden der NEW. Mittlerweile verfügt die Region über mehr als 235 E-Ladepunkte der NEW.

Wheesy-App – So funktioniert das Ausleihen

Der Schlüssel zur geteilten E-Mobilität ist die „Wheesy“-App, die von der NEW entwickelt wurde.

Registrierung

Erstnutzer registrieren sich in der Wheesy-App. Man benötigt nur einen Personalausweis und gültigen Führerschein sowie eine Bankverbindung oder Kreditkarte. Die Plattform IDnow prüft per Video-Chat Identität und Führerschein.

Fahrzeug finden

In der App findet man ein passendes E-Fahrzeug für die nächste Fahrt.

Fahrt beginnen

Einfach den persönlichen PIN eingeben, das Fahrzeug öffnen und losfahren. Der Schlüssel liegt im Handschuhfach.

Fahrt beenden

Das Fahrzeug muss wieder dort abgestellt werden, wo es angemietet wurde. Schließe das E-Auto an die Ladesäule an und beende die Fahrt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.