CDU nominiert Daniela Ritzerfeld – Kandidatin im Kampf um den Bürgermeisterposten

Sie ist auch Kandidatin der CDU in Geilenkirchen: Daniela Ritzerfeld.

Geilenkirchen. Die CDU Geilenkirchen hat jetzt die Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl im Herbst 2020 nominiert. Zur Wahl stellte sich Daniela Ritzerfeld. Ritzerfeld ist ohne Parteizugehörigkeit. Vor den Mitgliedern des CDU-Stadtverbands sprach sie über ihre Pläne für die anstehende Wahle. „Sie sieht sehr viel Entwicklungspotential in der Stadt Geilenkirchen, vor allem in den Bereichen Familienpolitik, Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Tourismus“, bestätigte der CDU-Stadtverbandsvorsitzende, Dirk Kochs, nach ihrer Rede. Anschließend wurde sie mit 73 Stimmen von 80 möglichen gewählt. „Die CDU Geilenkirchen freut sich auf die Zusammenarbeit und den gemeinsamen Wahlkampf“, so Kochs.