Bürgerliste wählt Daniela Ritzerfeld zur Bürgermeisterkandidatin

Geilenkirchen. In der Mitgliederversammlung Anfang September stimmte die Bürgerliste über die gemeinsame Bürgermeisterkandidatin von CDU, SPD, Grüne und Bürgerliste ab. Den Weg in den Bürgertreff hatten neben 20 wahlberechtigten Mitgliedern ebenso viele interessierte Gäste gefunden, so dass der Bürgertreff bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt war. Bevor es zur Abstimmung kam nutze Daniela Ritzerfeld die Gelegenheit, sich und ihr Wahlprogramm ausführlich vorzustellen. Sie ging dabei unter anderem auf Aspekte der Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Barrierefreiheit und Soziales ein und zeigte die Entwicklungspotentiale der Stadt Geilenkirchen in diesen Gebieten auf. Die Mitglieder der Bürgerliste konnte Sie damit überzeugen: In der Abstimmung wurde sie mit 18 Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen unter großem Beifall zur Bürgermeisterkandidatin gewählt. Die Wahlversammlungen der anderen Parteien folgen in den nächsten Wochen.