Exhibitionist auf Friedhof – Polizei sucht Zeugen

Erkelenz-Lövenich. Eine 87-jährige Frau aus Erkelenz wurde am Montag, 3. Juni, gegen 18.45 Uhr auf einem Friedhof an der Straße Pickartzend von einem ihr unbekannten Mann angesprochen. Dieser habe seine Hose heruntergezogen und die Frau aufgefordert hinzusehen. Dabei hielt er sein Genital in der Hand. Die Frau flüchtete vom Friedhof zu ihrer Wohnanschrift und verständigte die Polizei über den Vorfall. Der Mann war zirka 30 bis 35 Jahre alt, etwa 160 Zentimeter groß und hatte eine kräftige Statur. Seine Haare waren kurz geschnitten und er trug eine Kappe. Bekleidet war er mit einer kurzen Sporthose und einem karierten Hemd. Der Mann war Brillenträger, sprach Hochdeutsch und führte eine Umhängetasche bei sich. Wer hat den Täter gesehen oder kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Heinsberg entgegen, Telefon 02452 920 0.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.