Fliegerbombe in Teveren gesprengt – Anwohner können zurück in ihre Wohnungen – Sprengung ohne Probleme

Alle Zufahrten ins Zentrum von Teveren sind derzeit abgesperrt.

Geilenkirchen. Am heutigen Vormittag wurde bei Baggerarbeiten in der Straße „Im Winkel“ in der Ortslage Geilenkirchen-Teveren eine Fliegerbombe freigelegt. Durch das Ordnungsamt der Stadt Geilenkirchen wurde unverzüglich der Kampfmittelräumdienst verständigt, der das Objekt in Augenschein genommen hat. Hierbei wurde festgestellt, dass die Bombe nicht transportfähig ist, da der Zünder noch vorhanden ist. Hierauf wurde entschieden die Bombe vor Ort kontrolliert zu sprengen. Nachdem die Anwohner im Umkreis von 300m evakuiert wurden, konnte die Bombe um 19 Uhr ohne Zwischenfall gesprengt werden. Die Feuerwehr gab unmittelbar danach Entwarnung. Anwohner konnten ab 19.10 Uhr wieder zurück in ihre Wohnungen. Mit Schäden in der nahen Umgebung wird nicht gerechnet.