Sachbeschädigungen an Gelobad – Zeugen gesucht

Geilenkirchen-Bauchem. In der Nacht zu Mittwoch (15. Mai) haben unbekannte Täter mehrere Fenster des Gelobads durch das Werfen von Steinen beschädigt. Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat West der Polizei Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.