Biermarkt in Geilenkirchen eröffnet – Fassanstich: Nur ein Schlag reicht – BM treffsicher

Biermarkt eröffnet: Zapfmeister Schmitz verteilt Freibier des ersten Fasses.

Geilenkirchen. Der „2. Geilenkirchener Biermarkt“ wurde am Freitag durch Bürgermeister Georg Schmitz mit dem Anstich des ersten Fass Bier offiziell eröffnet. Bis Samstag werden auf dem Marktplatz das Bier in Strömen fließen. In Kooperation mit der Stadt richtet die Eventagentur Gerhard Suhr (Düren) die Veranstaltung auch in diesem Jahr aus.

Nach dem Premierenerfolg im letzten Jahr war die Entscheidung sehr schnell gefallen, dass es 2019 einer Fortsetzung geben wird. Auf Wunsch der Händler wurde das Konzept allerdings etwas modifiziert. Und so findet der Biermarkt diesmal von Donnerstag bis Samstag statt. Als Zusatztermin des „After Work Markt“. Es werden über 20 Fassbiersorten und mehr als 100 Flaschenbiere aus Deutschland, Polen, Belgien, den Niederlanden und Südamerika angeboten. Insgesamt acht Bierstände, eine Cocktailbar und drei Imbissstände platziert. Am Donnerstag werden zusätzlich fünf Foodstände auf dem Marktplatz sein.

Auf der NEW-Bühne wird am Freitag die Queen Tribute Band Queen Kings spielen, am Samstag präsentieren Ganz&Gar Musik von Marius Müller-Westernhagen. Der Markt ist an allen drei Tagen ab 16 Uhr geöffnet, die Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr.

 

Heimlich geübt?! Mit nur einem Schlag hat Bürgermeister Georg Schmitz das Fass angeschlagen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.