19-jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Unter Einfluss von Alkohol

Geilenkirchen. Ein 19-jähriger Mann aus Geilenkirchen wurde am 27. März (Mittwoch) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er war gegen 14.40 Uhr mit einem Kleinkraftrad auf der Sittarder Straße in Richtung der Straße Pappelweg gefahren. Als er nach rechts in die Gotzenstraße abbog, stürzte er zu Boden und verletzte sich dabei. Anwohner kümmerten sich um ihn und riefen die Polizei. Die Beamten mussten feststellen, dass der 19-Jährige zum Unfallzeitpunkt offenbar unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Die Polizei bittet Unfallzeugen, die sich bislang nicht bei der Polizei gemeldet haben, dies noch zu tun. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.