Letzte Chance zur Teilnahme am Umweltpreis

Preisgeld von insgesamt 600 Euro. Einsendeschluss ist der 15. März 2019.

Geilenkirchen. Die Geilenkirchener Grünen verleihen auch in diesem Jahr den Grünen Umweltpreis für außergewöhnliches Engagement auf dem Gebiet des Umwelt- und Naturschutzes. Der Preis umfasst einen Wert von 600 Euro und wird von den Grünen gestiftet. Mit der Auszeichnung sollen beispielhafte und nachahmenswerte Projekte, Initiativen und Ideen zur Erhaltung und Förderung von Natur und Umwelt in und um Geilenkirchen gewürdigt und bekannt gemacht werden. Aufgerufen sind Einzelpersonen, Gruppen, Schulen, Vereine, Verbände, private oder ehrenamtliche Initiativen und innovative Unternehmen, die sich besonders für den Schutz der Umwelt einsetzen.

Die Einreichungen können sich sowohl auf geplante als auch bereits durchgeführte Projekte beziehen. Dabei lässt die inhaltliche Ausrichtung weite Spielräume zu.
Nicht nur naturwissenschaftliche und technische Themen sind gefragt, auch künstlerische, kulturelle sowie soziale Projekte im Bereich Bildung sind ausdrücklich erwünscht.

Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 15. März 2019. Die Preisverleihung findet am 1. Mai, um 11 Uhr, im Sportpark Loherhof statt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.