Gelungener Neujahrsempfang des TC Rot-Weiß Geilenkirchen

Aufstieg in die Verbandsliga: Die erste Mannschaft des TC Rot-Weiß.

Geilenkirchen. Traditionell empfing der Tennis-Club Rot-Weiß Geilenkirchen am Sonntag die zahlreich erschienen Mitglieder zum Neujahrsempfang im Clubhaus an der Martin-Heyden-Straße.
Begrüßt wurden die anwesenden Mitglieder sowie die Vertreter der Politik und der Presse durch den Vereinsvorsitzenden Egbert Symens, der in seiner Neujahrsansprache sowohl die sportlichen Erfolge des vergangenen Kalendeejahres würdigte, als auch die Ziele des Vereins für 2019 deutlich formulierte. Ein besonderes Anliegen ist ihm dabei, dass der Verein sowohl auf dem Platz, aber auch abseits der roten Asche den internen Zusammenhalt lebt. Eine „gesellschaftliche Plattform“ will man den Mitgliefern bieten, um auch neben dem Hobby ein Anlaufpunkt für Jung und Alt zu sein. Zudem warf auch das 50 jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2020 schon seinen ersten Schatten voraus, da die ersten Vorbereitungen schon laufen.

Unter dem Strich stellte der Verein wie gewohnt eine durch die Bank gelungene Auftaktveranstaltung für 2019 auf die Beine, bei der die Ehrung für die sportlichen Erfolge der vergangenen Saison nicht zu kurz kam.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.