Zwischenfall auf der NATO-Air-Base – Fehler beim Enttankungsvorgang

Geilenkirchen. Auf dem NATO-Flugplatz in Geilenkirchen Teveren gab es am Dienstagmorgen einen Zwischenfall auf dem Flugfeld. Die NATO teilte mit, dass bei einem Enttankungsvorgang auf der NATO Airbase eine gröβere Kraftstoffmenge freigesetzt wurde. Die betroffene Fläche wurde abgesperrt und entsprechende Maβnahmen gemäβ bestehender Umweltschutzbestimmungen  eingeleitet.

1 Kommentar zu Zwischenfall auf der NATO-Air-Base – Fehler beim Enttankungsvorgang

  1. In „Neubauchem“ kann man alle paar Wochen, vormittags, einen sehr starken Kraftstoffgeruch festellen. Wäre doch mal gut, wenn man hierzu Näheres erfahren könnte und was unternommen wird. Zu vermuten ist doch die AWACS als Verurscher oder event. eine Gewerbebetrieb?
    Wer ist hier überhaupt zuständig?

Kommentare sind deaktiviert.