Angestellte einer Spielhalle beim Verlassen überfallen – Wer kann Hinweise geben?

Übach-Palenberg. Die 77-jährige Angestellte einer Spielhalle an der Straße Kirchberg wurde am Dienstag, 20. November, gegen 1 Uhr, beim Verlassen des Gebäudes von einer unbekannten männlichen Person überfallen. Der Mann schubste die alte Dame ins Gebäude und forderte die Herausgabe von Bargeld. Er nahm der Frau gewaltsam die Schlüssel aus den Händen und verletzte sie dabei. Anschließend schloss er die Kasse und den Tresor auf, entnahm Bargeld und flüchtete aus der Spielhalle. Er war etwa 25 Jahre alt, 185 Zentimeter groß und hatte eine schlanke Statur. Über dem Gesicht trug er eine schwarze „Sturmhaube“. Des Weiteren war er mit einem dunklen Trainingsanzug bekleidet. Der Mann sprach akzentfrei Deutsch. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich unter Telefon 02452 920 0 beim Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg zu melden.

1 Kommentar zu Angestellte einer Spielhalle beim Verlassen überfallen – Wer kann Hinweise geben?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.