Historische Bilder im Kalender 2019 – Geilenkirchen vor und nach dem Krieg – Begrenzte Auflage

Geilenkirchen. Auch im nächsten Jahr gibt es wieder einen Kalender für die Stadt Geilenkirchen. Die neue Ausgabe wurde jetzt vorgestellt. Unter dem Titel „Gebäude und Ensembles“ sind zahlreiche Häuser und Bauten aus den Jahren vor und nach dem 2. Weltkrieg in dem Kalender zu sehen. Aber nicht nur Fotos aus dem Zentrum der Stadt wurden dabei verwendet, sondern auch Bilder mit Sehenswürdigkeiten im Außenbereich Geilenkirchens, wie Schloss Leerodt und Schloss Trips. Das Titelbild ist eine Aufnahme des Rathaus von 1927. Dieses wurde im Jahr 1944 im Krieg zerstört. Heiner Coenen, Peter Lyne v.d. Berg, Mario Karner und Franz-Michael Jansen stellten jetzt den Kalender 2019 vor. Sie haben bei der Zusammenstellung der Bilder viel Wert auf historisch wichtige Foto gelegt. Die Auflage des neuen Kalenders ist begrenzt und wird nicht nachgedruckt. Kaufen kann man diesen in der Buchhandlug Lyne v.d. Berg.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.