Städtischer Zuschuss zur Weihnachtsbeleuchtung

Geilenkirchen. Mit 2.045 Euro wird sich nach einem einstimmigen Beschluss im Haupt- und Finanzausschuss die Stadt an den Kosten der Weihnachtsbeleuchtung für die Wintersaison 2017/18 beteiligen. Die Stadt folgt damit einem Beschluss aus dem Jahr 2012, der diese Summe als Obergrenze festsetzte. Insgesamt waren dem Aktionskreis für die Weihnachtsbeleuchtung 2017/18 Kosten in Höhe von 5.547 Euro entstanden. (mh)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.