Weinfest des Aktionskreis Geilenkirchen wieder ein Top-Event – Über 200 feine Tropfen wurden serviert

Eröffnet: Detlef Keerseboom, Bürgermeister Georg Schmitz und Aktionskreis-Vorsitzender Karl-Heinz Esser beim 14. Weinfest in Geilenkirchen.

Geilenkirchen. Auch das 14. Weinfest in der Geilenkirchener City war wieder ein Publikumsmagnet. Schon am Freitag, dem ersten Tag, war der Marktplatz voll. Es herrschte eine aufgeräumte, sehr angenehme Atmosphäre. Winzer, Weinhändler und „Verpflegungsstände“ sorgten mit ihren Angeboten dafür, dass jeder das Passende finden konnte. Mehr als nur voll war es dann am Samstag und Sonntag, vor allem in den Abendstunden. Bei bestem sommerlichen Temperaturen konnten die Winzer ihre feinen Tropfen bis in die Nacht hinein präsentieren.

Bei der Eröffnung machten Karl-Heinz Esser, der Vorsitzende des Aktionskreises, und Bürgermeister Georg Schmitz deutlich, dass diese Veranstaltung aus dem Jahresprogramm der Stadt nicht mehr wegzudenken ist.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.