Zwei Personen bei Verkehrsunfall in Geilenkirchen verletzt

Geilenkirchen. Am Montag, 27. August, ereignete sich gegen 21.25 Uhr auf der Wurmtalstraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 17-jährige Jugendliche aus Übach-Palenberg fuhr mit ihrem Kleinkraftrad Yamaha, in Begleitung einer 16-jährigen Sozia, auf der Wurmtalstraße aus Richtung Frelenberg kommend in Richtung Geilenkirchen. Im Einmündungsbereich Wurmtalstraße/Hommerschen kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Kleinkraftrad der Jugendlichen und dem Pkw Toyota eines 69-jährigen Mannes aus Monschau. Dieser war auf der Wurmtalstraße in Richtung Frelenberg unterwegs und beabsichtigte an der Einmündung nach links in Richtung Hommerschen abzubiegen. Durch den Aufprall stürzten die Mädchen mit ihrem Zweirad. Die Fahrerin wurde schwer und ihre Mitfahrerin leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort behandelt. Der Pkw Fahrer blieb unverletzt. Die Unfallstelle musste durch die Feuerwehr gesäubert werden.