„GiKay – Open 2018“ für Damen und Herren – TC Rot-Weiß ist immer eine gute Adresse

GiKay-Open 2018 Herren Jonas König (re), John Sperle, Paul Meuwissen (li.). Foto: TCRW

Geilenkirchen. Der TC Rot-Weiß Geilenkirchen zog wieder einmal ein positives Fazit der „GiKay-Open“.  Spieler und Spielerinnen von nah und fern hatten ihre Meldung abgegeben, so dass der TC RW auch bei der sechsten Auflage des offenen Tennisturniers mit Ranglisten- und Leistungsklassen-Wertung ein gutes Teilnehmerfeld und eine interessante Leistungsdichte bei den Damen und Herren verzeichnen konnte.

Im Halbfinale bekam der im Turnier an Position zwei gesetzte Aachener Tim Gennes die Stärke seines Kontrahenten John Sperle  zu spüren. Der erst 16-jährige Sperle vom TTC Brauweiler setzte sich mit beeindruckenden Schlägen und druckvollem Spiel durch. Bemerkenswert, dass der für TC GW Aachen aufschlagende Geilenkirchener Paul Meuwissen als ungesetzter Spieler ebenfalls das Halbfinale erreichte. Dort musste er sich dem hohen Favoriten Jonas König (Oldenburger TeV) geschlagen geben. Der zur Zeit an Position 131 der DTB-Rangliste geführte König ließ auf dem Weg ins Finale seinen Gegnern keine Chance und setzte sich auch gegen den jungen Sperle mit 6:3 6:1 durch.

Die Platzierung der Nebenrunde Herren sah Manuel Ritterbecks (TK BW Aachen) vor Matthias Müßigbrodt (TC Wegberg).

Spielten das Damen-Endspiel: Lena Pingen (li) und Michelle Schmitz. Foto:TCRW

Bei den Damen wurde Rachel C. Zipfel (TC Bredeney) erst nach harter Gegenwehr im Halbfinale von Michelle Schmitz (HTC Bad Neuenahr) gestoppt.  Schmitz unterlag jedoch später im Finale Lena Pingen (TG RW Düren), der durch ihr kluges und beherztes Spiel als ungesetzte Spielerin mit 3:6/6:2 und 10:8 im Halbfinale der Sieg über die Nr. 1 der Setzliste (287 DTB) und Vorjahressiegerin Charlotta Buß (T.u.B. Bocholt) gelungen war.

Im Feld der Nebenrunde platzierte sich Christiane Jansen (TC RW Geilenkirchen) vor  Wiebke Okuhn (TC Karken).

Spielergebnisse:

Herren:  Jonas König (Oldenburger TeV) – Paul Meuwissen (TC GW Aachen) 6:3 /6:1; John Sperle (TTC Brauweiler) – Tim Gennes (TC GW Aachen) 6:2 /6:4; Finale: König – Sperle 6:3/6:1

Damen: Charlotta Buß (T.u.B. Bocholt) – Lena Pingen (TG RW Düren) 6:3/2:6/8:10; Michelle Schmitz (HTC Bad Neuenahr) – Rachel-Caren Zipfel (TC Bredeney) 6:1/7:5; Finale: Pingen – Schmitz 7:5/6:3

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.