Sechs neue Auszubildende starten bei der Volksbank

Freuen sich gemeinsam mit den Ausbildungsverantwortlichen der Volksbank Heinsberg, Christina Dick (links) und Yvonne Grett (rechts), auf eine spannende Ausbildung: Isabel Eberl, Jasmin Ghanim, Valerie Popp, Bruno Herings, Henrik Peters, Philipp Lourenco (von links)

Kreis Heinsberg. Vor einigen Wochen durften die neuen Auszubildenden an einem Infonachmittag mit ihren Eltern schon einmal bei Kaffee und Kuchen in ungezwungener Atmosphäre Bankenluft schnuppern. Der neuerliche Besuch in der Bank fiel dann doch schon etwas anders aus, denn schließlich war es für die acht angehenden Bankerinnen und Banker der allererste Arbeitstag.

Personalleiterin Angela Deckers und die Ausbildungsverantwortlichen Christina Dick, Yvonne Grett und Melissa Cleven begrüßten die sechs neuen Auszubildenden und vermittelten ihnen Grundlagen und Fakten der Bank und viele Details der Ausbildung. Der für das Personalwesen verantwortliche Vorstand, Klaus-Dieter Kroll, hieß die neuen Bankmitarbeiter willkommen und betonte, er freue sich sehr, dass sich die jungen Leute für eine Ausbildung bei der Volksbank Heinsberg entschieden haben. „Eine fundierte Ausbildung ist eine optimale Basis für die berufliche Laufbahn und für unsere Bank eine ausgezeichnete Investition in die Zukunft“, so Kroll. Mit sechs Auszubildenden für das neue Ausbildungsjahr leiste die Bank einen wichtigen Beitrag für die Zukunft der Jugend in der Region. Nach den ersten Tagen der Einführung im Heinsberger Regionalzentrum sind die jungen Bankmitarbeiter jetzt in den Filialen im Einsatz.