Familientag bei der Freiwilligen Feuerwehr Geilenkirchen – Einblicke in die Arbeit der „Retter“

Geilenkirchen. Die Freiwillige Feuerwehr Geilenkirchen feierte am Wochenende ein großes Familienfest. Bei bestem Sommerwetter konnten sich die Kleinsten und auch die großen Feuerwehrfans einen Einblick in die Arbeit der „Retter“ verschaffen. Alle Einsatzfahrzeuge des Geilenkirchener Zuges konnten besichtigt werden. Für die Nachwuchs-Feuerwehrleute war stets ein Platz hinter dem Steuer reserviert Ein Löschfahrzeug von der NATO-Air-Base kam am Nachmittag und konnte besichtigt werden. Für die Kinder hielt die Feuerwehr eine Vielzahl von Spielen bereit. Landgeweile konnte dabei nicht aufkommen. Neben den interessanten Rettungsmaterialien haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr den ganzen Tag über mit Speisen und Getränken für das Wohl ihrer Gäste gesorgt. Es war ein rundum gelungenes Fest.