Jetzt auch die Auffahrten Frelenberg in beide Richtungen gesperrt – Deckenerneuerung auf B56

Geilenkirchen/Übach-Palenberg. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein erneuert seit Beginn der Sommerferien (16. Juli) die Fahrbahndecke auf der B56 zwischen Bergerhof/Karl-Arnold-Straße/Sittarder Straße und der L364 (Frelenberger Weg/An der Friedensburg).Seit Montag sind nun auch die Auffahrten Frelenberg in beide Richtungen gesperrt. Eine Umleitung durch Geilenkirchen ist eingerichtet. Größeres Verkehrsaufkommen führt in den Morgenstunden zu längeren Wartezeiten auf der Umleitungsstrecke.

Für die Sanierung des circa. 3,2 Kilometer langen Bereiches wird die B56 in Richtung Aldenhoven zur Einbahnstraße. Der Verkehr aus Richtung Aldenhoven in Richtung Geilenkirchen/Heinsberg wird über die L42/Berliner Ring bzw. L364/Am Mausberg in Richtung Sittarder Straße/Bergerhof umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August 2018.

Im Anschluss wird die Zu- und Abfahrt von der Aachener Straße/L364 zur B56 saniert. Auf der B56 wird eine halbseitige Sperrung mit Ampelanlage eingerichtet. Diese Arbeiten dauern circa eine Woche. Ebenfalls muss die Auf- und Abfahrt Hatterath/Professor-Mendel-Straße zur B221 zwecks Erneuerung der Verkehrsinsel für circa zwei Wochen gesperrt werden. (straßen.nrw)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.