Andrejs Osokins eröffnete den Klaviersommer – International gefeierte Künstler zu Gast in Geilenkirchen

Weltweit angesehene Pianisten gastieren vom 22. - 29. Juli im Rahmen des 7. Klaviersommers 2018 in Geilenkirchen.

Andrejs Osokins eröffnete den Klaviersommer in geilenkirchen. Die ganze Woche über gibt es eine Vielzahl von Konzerten. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.

Geilenkirchen. Der lettische Pianist Andrejs Osokins eröffnet am Sonntag den 7. Klaviersommer in Geilenkirchen. Bis zum 29. Juli veranstaltet die Konzertdirektion Koltun gUG in Kooperation mit der Stadt Geilenkirchen diese Veranstaltung. Innerhalb einer Woche finden neben Konzerten auch Meisterkurse mit renommierten Musikpersönlichkeiten der internationalen Musikhochschulszene statt. Teilnehmer sind in diesem Jahr junge Pianistinnen und Pianisten aus verschiedenen Musikzentren Chinas. Den Abschluss bildet der 6. Internationale Klavierwettbewerb „Euregio Piano Award“. Der stellv. Bürgermeister der Stadt, Leonhard Kuhn, freute sich besonders über große anzahl von Musikern, die in Geilenkirchen ihr Können zeigen werden.
Auch 2018 können die Besucher und Teilnehmer des Klavierfestivals „Klaviersommer Geilenkirchen“ wieder eine intensive, musikalische Woche mit nahezu täglichen Klavierkonzerten von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, Lunchkonzerten, Meisterkurse und einen internationalen Klavierwettbewerb in diversen Veranstaltungsstätten in Geilenkirchen erleben. Mit Andrejs Osokins, Danae Dörken oder dem Klavierduo Petrov treten in diesem Jahr wieder zahlreiche international angesehene Stars der Klavierszene in den diesjährigen Abendkonzerten des Klaviersommers Geilenkirchen auf.
Am Montag, 23. Juli um 19.30 Uhr gastiert mit Danae Dörken eine der führenden deutschen Nachwuchspianistinnen unserer Zeit in der Aula der Realschule. Die Welt beschrieb sie als „Poetin am Konzertflügel“ und die Rheinische Post feierte sie als neue Martha Argerich. Als Schülerin des international angesehen Pianisten Lars Voigts konzertiert Danae Dörken regelmäßig in der Tonhalle Zürich, im Palais des Beaux-Arts Brüssel Bozar, im Wiener Konzerthaus oder im KKL Luzern. Ihre Auftritte bei bekannten Musikfestivals wie u.a. Kissinger Sommer, dem Schleswig-Holstein Musikfestival oder bei “Spannungen” in Heimbach wurden von der Fachpresse gefeiert.
Am 24. Juli um 19.30 Uhr rückt in der Aula der Realschule mit dem international ausgezeichneten Klavierduo Petrov das 4-händige Klavierspiel in den Mittelpunkt des Festivals. Als Preisträger des Global Music Awards 2017 konzertiert das Duo regelmäßig u.a. in der Carnegie Hall in New York, der Royce Hall in Los Angeles, im Rudolfinum in Prag oder im National Auditorim in Mexico City. Das Duo besteht aus den Pianisten Anatoly Zatin und Vlada Vassilieva und sie sind gleichzeitig weltweiter Musikbotschafter der Klaviermarke Petrov.
Am 25. Juli um 19.30 Uhr treten zahlreiche chinesische Teilnehmer des jährlichen Klaviermeisterkurses in einem Abschlusskonzert im Haus Basten auf. Der nun zum 6. Mal stattfindende Meisterkurs unter der künstlerischen Leitung von Xin Wang (China) und führenden Persönlichkeiten der internationalen Musikhochschulszene hat sich in Geilenkirchen fest etabliert. Kinder und Studenten im Alter von 11 – 20 Jahren werden in einem Abschlusskonzert die Ergebnisse des diesjährigen Meisterkurses präsentieren.
Darüber hinaus werden wieder tägliche Lunchkonzerte vom 23. Juli bis zum 25. Juli um 12 Uhr in der Kreissparkasse veranstaltet. Den Besuchern bieten die Konzerte eine angenehme Unterbrechung des Arbeitsalltags, des Einkaufsbummels oder des sonstigen gewohnten Tagesablaufs.
Den Schlusspunkt des 7. Klaviersommers Geilenkirchen setzt der 6. internationale Klavierwettbewerb „Euregio Piano Award“ 2018. Vom 26. Juli bis 29. Juli stellen sich innerhalb von vier Kategorien 120 Teilnehmer aus über 30 Ländern einer internationalen Fachjury unter dem Vorsitz der chinesischen Pianistin Xin Wang. Die öffentlichen Wertungsrunden finden in der Aula der Realschule statt.
Im abschließenden Galakonzert am 29. Juli um 18.30 Uhr in der Kreissparkasse stellen sich die diesjährigen Gewinner des 6. Euregio Piano Award 2018 vor. Preisgelder im Wert von insgesamt 6000 Euro sowie zahlreiche Konzertengagements im In – und Ausland werden ebenfalls vergeben.
Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, um eine großzügige Spende zur Unterstützung des Klaviersommers wird gebeten.

7. Klaviersommer Geilenkirchen
Sonntag, 22. Juli, 18.30 Uhr
Kreissparkasse in Geilenkirchen
Eröffnungskonzert
Andrejs Osokins

Montag, 23. Juli, 19.30 Uhr
Aula Realschule Geilenkirchen
Danae Dörken

täglich vom 23. Juli – 25. Juli, 12 Uhr
Kreissparkasse in Geilenkirchen
Lunchkonzerte

Dienstag, 24. Juli, 19.30 Uhr
Aula Realschule Geilenkirchen
Klavierduo Petrov

Mittwoch, 25. Juli, 19.30 Uhr
Haus Basten
Klavierabend
mit Teilnehmern des diesjährigen Meisterkurses
mit Werken von J. S. Bach bis S. Rachmaninow

26. – 29. Juli, ganztägig
Aula Realschule Geilenkirchen
6. Euregio Piano Award 2018
Internationaler Klavierwettbewerb
öffentliche Wertungsrunden

Sonntag, 29. Juli, 18.30 Uhr
Kreissparkasse in Geilenkirchen
Abschlusskonzert
Galakonzert der diesjährigen Preisträger des
6. Euregio Piano Award 2018 mit Preisverleihung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.