Einmal mit dem Fahrrad nach China und zurück – Aktion „Stadtradeln“ – Gewinner ermittelt

Der Bürgermeister Georg Schmitz und der Technische Beigeordnete Markus Mönter bei der Ziehung der Gewinner.

Geilenkirchen. An der in diesem Jahr in Geilenkirchen zum ersten Mal angebotenen Aktion „Stadtradeln“ beteiligten sich 70 Personen. Gemeinsam er-radelten sie in mehreren Teams eine Gesamtstrecke von knapp 17.000 km. Das entspricht in etwa der doppelten Entfernung von Geilenkirchen nach China.  Die Kilometer haben die Teilnehmer allerdings nicht auf dem Radweg nach China gesammelt, sondern auf dem Weg zur Arbeit, bei täglichen Erledigungen sowie bei Fahrradtouren am Wochenende und im Urlaub.

Die Aktion Stadtradeln wird seit 10 Jahren jedes Jahr vom „ Klima – Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder“ angeboten, und von Jahr zu Jahr beteiligen sich mehr Kommunen. Die Teilnehmer der einzelnen Kommunen versuchen, innerhalb von drei aufeinanderfolgenden Wochen möglichst viele Fahrradkilometer für Ihr Team und ihre Kommune zu sammeln. Beim Stadtradeln geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren  und  darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das klimafreundliche Verkehrsmittel Fahrrad zu gewinnen.

Begeistert von der Idee, die Aktion Stadtradeln auch in Geilenkirchen anzubieten, stellten gleich mehrere Unternehmen aus der Region attraktive Sachpreise zur Verfügung, die am vergangenen Donnerstag verlost wurden. Als Hauptgewinn winkte ein Gutschein im Wert von 500 Euro für den Erwerb eines Fahrrades, der vom Energieversorgungsunternehmen NEW gesponsert worden war. Über diesen Preis freut sich nun Katja Wegner – Hens, die im Rahmen der Aktion Stadtradeln für das Team der Grünen Fahrradkilometer gesammelt hatte. 

Die Stadtverwaltung beabsichtigt, die Aktion „Stadtradeln in Geilenkirchen“ auch im kommenden Jahr wieder anzubieten. Viele Teilnehmer aus diesem Jahr haben bereits versichert, dann wieder dabei zu sein. Die Ergebnisse der diesjährigen Aktion können unter www.stadtradeln.de/geilenkirchen unter „Auswertung“ eingesehen werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.