Schwerer Unfall bei Zusammenprall eines PKW mit einem LKW

Nur noch Schrott ist von dem Kleinwagen nach dem Zusammenprall mit dem LKW ├╝briggeblieben.

Geilenkirchen-Immendorf. Auf der Landstraße zwischen Immendorf und Puffendorf ereignete sich gegen 17.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug aus Geilenkirchen kommend auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem LKW. Dabei wurde der Kleinwagen über die Fahrbahn geschleudert und kam 50 Meter weiter auf dem Standstreifen zum stehen. Der Fahrer des aus Neuwied am Rhein stammenden Fahrzeug wurde schwer verletzt. Sein Beifahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Die Polizei sperrte zwecks Unfallaufnahme die Straße für rund eine Stunde.

Der LKW ist nach dem Unfall an der Fahrerseite schwer beschädigt.