Kinder- und Jugendtag 2018 im Wurmauenpark – Samstag ab 12 Uhr – Für jeden etwas dabei

Geilenkirchen. Am Samstag, 16. Juni, veranstalten die Stadt Geilenkirchen und der Stadtjugendring Geilenkirchen e.V. gemeinsam mit den Kindertagesstätten, Vereinen und Einrichtungen aus dem Stadtgebiet von 12 bis 17 Uhr den dritten Kinder- und Jugendtag im Wurmauenpark Geilenkirchen. Nach dem großen Erfolg und dem regen Zuspruch in den Jahren 2012 sowie 2015 waren sich die Organisatoren schnell einig, diesen Tag erneut auszurichten.
Die Akteure haben auch in diesem Jahr ein umfangreiches Programm, das allen Altersgruppen gerecht wird, gestaltet. Dabei war es allen ein Anliegen, eine Veranstaltung auszurichten, die keinen kommerziellen Charakter hat. Vielmehr soll der Tag Vereinen und Einrichtungen die Gelegenheit bieten, sich und ihre Arbeit darzustellen. Ab 12 Uhr wird es ein buntes Programm mit unterschiedlichsten Aktionen und Angeboten an mehreren Ständen geben; angefangen bei Fußball und Tennis über Judo bis hin zu Graffiti und unterschiedlichen Tanzangeboten wird Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten, ihre Künste auf die Probe zu stellen und neue Freizeitmöglichkeiten zu erproben. Darüber hinaus werden die Kindertagesstätten aus dem Stadtgebiet verschiedenste Kreativ-, Spiel- und Gestaltungsangebote präsentieren. Durch das Berufskolleg Wirtschaft wird der „Engel der Kulturen“ präsentiert, welcher im Juli durch Geilenkirchen rollt. Die Interessengemeinschaft Historischer Schienenverkehr, die Nutztierarche Tripsrath stellen sich vor und die St. Josef Schützenbruderschaft gibt einen spielerischen Einblick in ihre Schießabteilung. Die Jugendfeuerwehr, die Malteser sowie das DLRG präsentieren sich und ihre Fahrzeuge. Die offene Jugendeinrichtung Zille und die Mobile Jugendarbeit und bieten unterschiedliche Mitmachangebote an. Neben den rund 30 Ständen wird es ein umfangreiches Bühnenprogramm geben, welches durch Übungen der Feuerwehr und Malteser sowie durch das Fliegenlassen von Tauben ergänzt werden.
Eingeladen und willkommen sind alle interessierten Familien, Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen. Fest steht bereits jetzt: An diesem Tag wird jedem etwas geboten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .