Vereine erhielten Spende von der Volksbank – Scheck in Höhe von 500.- Euro

Geilenkirchen. Vereine aus dem Stadtgebiet Geilenkirchen konnten sich jetzt wieder einmal über eine Spende der Volksbank Heinsberg. Bankdirektor Klaus-Dieter Kroll begrüßte die Vereinsvertreter und verwies dabei auf die Wichtigkeit des Ehrenamts: „Brauchtum und Vereinsarbeit werden heutzutage oft belächelt, Computer und PC-Spiele, Facebook und WhatsApp scheinen keinen zeitlichen Spielraum mehr für Vereinsaktivitäten zu lassen. Dadurch wird es für Vereine nicht nur schwerer Nachwuchs zu finden, auch die Ehrenamtlichen, die unsere Vereine erst am Leben erhalten, werden seltener. Doch die Sache mit der Zeit ist ja bekanntlich eine kleine Lüge, es liegt doch gar nicht am Zeitmangel, wenn wir uns nicht ehrenamtlich für etwas engagieren möchten. Es liegt doch eher daran, dass kaum noch einer einen Gedanken an Vereinsarbeit verschwendet, wenn er seine Freizeit bequemer verbringen kann. Doch viele Menschen erkennen, dass Bequemlichkeit nicht an das Gefühl herankommt, gemeinsam mit Gleichgesinnten etwas Sinnvolles zu tun. Bei vielen ist der Sättigungsgrad überschritten, viele finden zum Vereinsleben und dem damit verbundenen Ehrenamt zurück. Und das ist wichtig, und deshalb wollen wir mit unseren Spendentagen, die wir nach Geilenkirchen auch noch in Gangelt und Heinsberg für die dortigen Vereine und caritativen Institutionen durchführen werden, ein Zeichen dafür setzen, dass wir an die Zukunft der Vereinsarbeit glauben.“

Rudolf Klee, Regionalmarktleiter der Volksbank Heinsberg eG, stellte in seiner Rede den Vereinsvertretern das Crowdfunding der Volksbank vor. Dabei finden die Vereine finanzielle Unterstützung für Vorhaben, die aufgrund fehlender Finanzmittel sonst nicht durchgeführt werden könnten. „Was einer alleine nicht schafft, das vermögen viele. Das ist eine einfache und vor allen Dingen erfolgreiche Idee unserer Gründerväter, die bis in die heutige Zeit Bestand hat. Sie ist die Basis für das Wirken unserer Volksbank, was wir durch permanente Unterstützung von Vereinen, caritativen Institutionen, ideenreichen Veranstaltern und bei vielen Anlässen mehr schon immer unter Beweis stellen. Nehmen wir beispielsweise neben unseren Spendentagen unsere Unterstützung bei wichtigen Anschaffungen, unsere Förderung von Festen und Veranstaltungen und viele Dinge mehr. Mit Crowdfunding haben wir ein weiteres Portal geschaffen, um Menschen, Vereine, Institutionen und viele andere Gruppen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Denn wir möchten Ihnen dort unter die Arme greifen, wo Sie etwas schaffen möchten, es aber alleine nicht schaffen“, so Klee. Im Anschluss an seine Rede überreichte er den Vereinsvertretern jeweils einen Scheck in Höhe von 500.- Euro.

Eine Spende erhielten:
Behinderten-Sportgemeinschaft Geilenkirchen e.V.
BSVHs e.V.
Budo Sport Club Geilenkirchen e.V.
Bundesselbsthilfeverband f. Osteoporose e.V.
DJK Gillrath e.V.
DLRG OG Geilenkirchen e.V.
FC Germania Bauchem e.V.
FC Germania Teveren e.V.
Förderverein Gymnasium St. Ursula e.V.
IG Dorferneuerung Waurichen e.V.
IG Hatterath e.V.
Kindergarten – Die Waldwichtel e.V.
Modellflugclub Geilenkirchen e.V.
Musikverein Prummern e.V.
Schützen Bauchem e.V.
Schützen Geilenkirchen e.V.
Schützen Gillrath e.V.
Schützen Süggerath e.V.
Tennisclub Rot-Weiss Geilenkirchen e.V.
Vielharmonie Tripsrath e.V.
Förderverein Gesamtschule Übach-Palenberg e.V.
Förderverein Städt. Realschule Übach-Palenberg e.V.
VfR Übach-Palenberg e.V. Abt. Gymnastik
Fanfarencorps Rote Funken d. KG Würmer Wenk e.V.
Schützen Leiffarth e.V.
Schützen Würm e.V.
Bogenschützen Baesweiler e.V.
Förderverein Kirchenchor St. Dionysius Übach e.V.
Trommler- und Pfeiferkorps Übach-Palenberg e.V.
Jugendhaus Altes Kloster Marienberg e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*