Von St. Josef ist nur noch ein Haufen Bauschutt geblieben

Bauchem. Nun ist es auch um den Kirchturm von St. Josef geschehen. Von der ehemaligen Pfarrkirche in Bauchem ist nur noch ein Haufen Bauschutt geblieben. und auch der wird innerhalb von wenigen Tagen wohl abtransportiert sein. Dann ist das Eckgrundstück QuimperlĂ© Straße/Im Gang frei für den zweiten Bauabschnitt des Sozialzentrums, das die Franziskusheim gGmbH dort baut.
Der Rohbau des ersten Bauabschnitts ist fertig, nun haben die Innenarbeiten dort schon begonnen. Im Herbst sollen hier bereits das neue Tagespflegehaus, der Ambulante Pflegedienst und der Quartierstreff einziehen. Auch der Sakralraum ist hier angesiedelt. Der Bauherr hofft, dass dann der Rohbau des zweiten Projektabschnitts bereits fertig ist.
Zur Erinnerung: St. Josef wurde nicht ursächlich abgerissen, weil die Franziskusheim gGmbH auf diesem Grund und Boden bauen wollte, sondern weil das Bistum das Gotteshaus nicht mehr betreiben wollte. Aus reinen finanziellen Gründen.