Blitzsäule mit neuester Messtechnik an der Ausfahrt der B221 Übach-Palenberg

Geilenkirchen. Auf der B221 an der Abfahrt Übach-Palenberg/Frelenberg wurde vor einigen Wochen der veraltete Starenkasten abgebaut. Freie Fahrt war angesagt. Doch damit ist jetzt wieder ein Ende gesetzt. Eine neue, moderne Blitzanlage vor der Abfahrt der B221. Die „Säulen-Blitzer“ lösen immer mehr die alten „Starenkästen“ ab. Anstelle der früheren „Drucktechnik“ kommt in den neuen schlanken Säulen ein Laser-Messystem zum Einsatz. Die dunklen Ringe geben dabei Aufschluss über den Einsatzbereich. Von allen aktuellen Geschwindigkeitsmessungen ist die hier verwendete Laser-Messtechnik absolut fehlerfrei. Anfechtungen bezüglich der gemessenen Geschwindigkeit sind chancenlos. Also aufgepasst – an dieser Stelle ist Tempo 70.

 

2 Kommentare zu Blitzsäule mit neuester Messtechnik an der Ausfahrt der B221 Übach-Palenberg

  1. Von Heinsberg kommend ist hinter der Auffahrt Hommerschen 70 aufgehoben ! Oder nicht ?

    Hinweis der Redaktion: Nein, das muss nicht unbedingt durch die Abbiegung nach Hommerschen aufgehoben sein!
    siehe auch

  2. Sorry, von Heinsberg kommend ist u. bleibt immer schon 70. Es ändert sich doch nichts durch eine neue Blitzanlage.

Kommentare sind deaktiviert.