Ladendiebin bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten – Angestellter war zu sportlich

Geilenkirchen. In einem Sportgeschäft auf der Herzog-Wilhelm-Straße bemerkte ein Angestellter am Mittwoch (7. März), gegen 16.30 Uhr, dass eine Frau vor dem Geschäft eine Jogginghose an sich nahm und sich entfernte, ohne diese zu bezahlen. Daraufhin verfolgte er die Frau in Richtung Haihover Straße/Gerbergasse. Er konnte sie ergreifen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten, obwohl die Frau sich wehrte und ihn mit der Handtasche schlug. Der Zeuge zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Bei der Diebin handelte es sich um eine 35-jährige Frau aus Geilenkirchen. Sie wird sich nun für ihre Tat verantworten müssen.