Senior von vermummter weiblicher Person im Hauseingang überfallen – Polizei sucht Zeugen

Hückelhoven-Brachelen. Am Mittwoch, 7. März, gegen 20.30 Uhr, kam es auf der Linderner Straße in Brachelen zu einem Raubüberfall auf einen 89-jährigen Mann. Der Geschädigte wurde beim Betreten seines Hauses von einer vermummten, weiblichen Person angegriffen und ins Haus gedrängt. Hier schlug die Täterin dem Opfer mit einem Gegenstand auf den Kopf und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nach einem Gerangel flüchtete sie. Bzgl. der Beute können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der 89-Jährige erlitt eine Kopfverletzung und wurde mittels Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt. Glücklicherweise wurde das Opfer nur leicht verletzt. Die Kriminalpolizei übernahm die Spurensicherung sowie die weiteren Ermittlungen.