Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Erkelenz-Venrath. Am frühen Morgen des 9. Februar ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen den Ortschaften Neuhaus und Venrath ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem eine 42-jährige Frau aus Erkelenz tödlich verletzt wurde. Gegen 4.25 Uhr wurde der Polizei der Verkehrsunfall gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau auf der Verbindungsstraße in Richtung der Ortschaft Venrath unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie mit dem Wagen nach rechts von der Straße ab. Der Pkw Audi A 3 prallte gegen einen Straßenbaum und wurde dabei stark deformiert. Für die Erkelenzerin kam je Hilfe zu spät, so dass der Notarzt an der Unfallstelle nur noch ihren Tod feststellen konnte. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache sind aufgenommen. Für die Dauer der Bergung der getöteten Frau und Aufnahme des Verkehrsunfalls, musste die Verbindungsstraße zwischen den beiden Orten bis 8.30 Uhr gesperrt werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*